Über uns

Wie alles begann

Bereits 1828 begann der Konditor Friedrich Jung dem Geheimnis des Bonbons-Kochens in Vaihingen an der Enz auf die Spur zu kommen. Damit sind wir die älteste Bonbonfabrik Deutschlands.

Bis heute setzen wir bei der Herstellung unserer Bonbons auf Qualität und traditionelle Handwerkskunst. Ausgewählte Rohstoffe, viel Liebe und Erfahrung, höchste Präzision und Verlässlichkeit zeichnen uns seit jeher aus.

Die entscheidende Wende im Vertrieb der Bonbons

Erst Mitte der 1980er-Jahre hatte der damalige Geschäftsführer Walter Kühlbrey die Idee, Bonbons in individuell bedrucktem Wickelpapier anzubieten und traf mit dieser Innovation den Nerv der Zeit.

Unternehmen jeglicher Art konnten nun Ihren Namen auf dem Einwickel-Papier eines Bonbons platzieren und damit für sich Werbung machen.

Beim Werbe-Bonbon allein ist es allerdings nicht geblieben. Zum heutigen Angebot an konsumierbaren Werbeartikeln zählen auch Gummibärchen, Schokolade, Pfefferminz und  salzige Snacks sowie zuckerfreie und vegane Leckereien, Adventskalender und Osterartikel.

Bonbons bleiben unsere große Leidenschaft

 

Mit viel Liebe, Leidenschaft und all unserer Erfahrung fertigen wir bis heute unsere Bonbons nach traditionellen Rezepten und neuesten Erkenntnissen. Frucht- und Kräuterbonbons, mit Aromaölen oder Schokoladengeschmack, gefüllt und ungefüllt – der Fantasie sind bei Bonbons kaum Grenzen gesetzt.

Immer wieder fallen unseren Kollegen in der Bonbonherstellung neue Geschmacksrichtungen ein, darunter auch Kombinationen mit Lakritze. Insbesondere im Norden Deutschlands und Europas sind die Lakritzbonbons äußerst beliebt.

So erstreckt sich unsere Bandbreite vom klassischen Himbeer-Bonbon, über Schwarzwälder-Kirsch, Apfelstrudel, bis hin zu leckeren Sorten mit echtem Fruchtsaft. Hier bleiben keine Wünsche offen.

Wir haben Ihren Geschmack noch nicht getroffen? Dann lassen Sie uns darüber reden. Wir stellen in Lohnfertigung auch Bonbons nach Ihren Ideen und mir Ihren Aromastoffen her.

 

Rufen Sie uns an (Telefon +49 7042 907 0) oder nutzen Sie unser Kontaktformular – wir freuen uns auf Sie.